+43 (0)5576 76705 office@labworld.at

 

Mikrowellengeräte für das Labor

In Mikrowellengeräten wird eine elektromagnetische Strahlung mit einer Frequenz von 2450 MHz erzeugt. Durch die Molekülbewegung im Bestrahlungsgut, wird dieses erhitzt. Während Glas, Keramiken und Plastikmaterialien durchdrungen werden, reflektieren Metalle, Strahlung dieser Wellenlänge.

Verwendung von Mikrowellengeräten im Labor:
  • In der Medizin: Erwärmung von Kontrastmedien und Erwärmen von Blutplasma.
  • In der Biologie: enzymlogische Untersuchungen, Gewebefixierungen, Probenvorbereitung schonendes Aufwärmen von Agar in Flaschen, Trocknung usw.
  • In der Chemie: Lebensmittelanalytik, Synthese, Probenvorbereitung, Erhitzen, Einengen und Eindampfen von Lösungen, Trocknen von Substanzen.

Mikrowelle 1:
  • Mechanische Bedienung.
  • Timer 60 Min.
  • 5 Leistungsstufen, Zwischenstufen einstellbar.
  • Innenhöhe ca. 190 mm.
  • Innenraum beleuchtet.
  • Gehäuse weiß.

Mikrowelle 2 und 3:
  • Digitale Bedienung über Display.
  • Timer 60 Min.
  • 5 Leistungsstufen, Zwischenstufen einstellbar.
  • Innenhöhe ca. 210 mm.
  • Innenraum beleuchtet.
  • Gehäuse weiß.

Mikrowelle 4:
  • 5 Leistungsstufen, 18 Programme.
  • Kombigerät mit Heißluft und Grill.
  • Auftau- und Warmhalteautomatik.
  • Digitales Display.
  • Gehäuse weiß.
  • Innenraum Edelstahl, 375 x 272 x 395 mm (B x H x T).
  • Gewicht ca. 23 kg.

Mikrowelle 5:
  • Wie Typ 4 aber mit Edelstahlgehäuse.
Mikrowellengeräte für das Labor
X

Artikel wurde dem Warenkorb hinzugefügt.

Mikrowellengeräte für das Labor

Kunden kauften auch:

Leistung
[W]
Innenhöhe
[mm]
Innenraum
[l]
TypVEBest.-Nr. Herst.-Artnr. Preis/Eh./EUR 
800190,0017,00Mikrowelle 115437640E-1750
auf Anfrage 
900210,0023,00Mikrowelle 215437641E-1751
auf Anfrage 
900210,0025,00Mikrowelle 315437642E-1752
auf Anfrage 
1050272,0040,00Mikrowelle 415437643E-1753
auf Anfrage 
1050272,0040,00Mikrowelle 5*15437644E-1754 auf Anfrage 
* Gehäuse aus Edelstahl.

Impressum