+43 (0)5576 76705 office@labworld.at

 

FoodALYT RH Hydrolysesystem / RF Rohfaseraufschluss

Die Hydrolysesysteme FoodALYT RH dienen zur Vorbereitung der Fett-Extraktion nach der Weibull-Stoldt-Methode. Bei diesem Säure-Aufschluss-Verfahren werden außer den „freien Fetten" auch die „gebundenen Fette" des Gesamt-Fettgehaltes gelöst. FoodALYT RH ist mit 4 bzw. 6 individuell regelbaren Probenplätzen für 600 ml Bechergläser ausgestattet.

FoodALYT RH 40 und RH 60 sind die ideale Ergänzung zu den Reihenheizblocksystemen FoodALYT RS und RT. Die Gesamtfettbestimmung nach Soxhlet, Twisselmann oder Weibull-Stoldt ist ein wichtiges Routineverfahren nach offiziellen Methoden (AOAC, §64 LFGB). Die Hydrolyseeinheiten FoodALYT RH und die Reihenheizblocksysteme FoodALYT RS / RT erleichtern die Durchführung der Analysen für viele Labore.
  • Jede Probenstelle individuell regelbar.
  • Gleichmäßige Kühlung an allen Probenstellen durch Kühlwasserverteilungsleiste.
  • Praktische Kühlerabstellleiste für die sichere Ablage der Kühler zwischen den Extraktionen.
  • CE-konform und zertifiziert.

Das System FoodALYT RF dient zur Bestimmung des Rohfasergehalts von Lebensmitteln. Das Rohfaseraufschluss-System ist mit 4 bzw. 6 individuell regelbaren Probenplätzen für 600 ml Bechergläsern ausgestattet.
Technische Daten:
Netzanschluss:230 V, 50 Hz
FoodALYT RH 40 / RF 40
Heizstellen:
Leistung:
4
1440 W
Gewicht (ohne Glas):ca. 15 kg
Abmessungen (B x T x H):ca. 53 x 32 x 74 cm
FoodALYT RH 60 / RF 60
Heizstellen:6
Leistung:2160 W
Gewicht (ohne Glas):ca. 20 kg
Abmessungen (B x T x H):ca. 76 x 32 x 74 cm
FoodALYT RH Hydrolysesystem / RF Rohfaseraufschluss
X

Artikel wurde dem Warenkorb hinzugefügt.

FoodALYT RH Hydrolysesystem / RF Rohfaseraufschluss

Kunden kauften auch:

TypBeschreibungVEBest.-Nr. Herst.-Artnr. Preis/Eh./EUR 
Zubehör:
Zubehör für FoodALYT RH / RF / FoodALYT

Impressum